Zarafa

7 TAGE IN HAVANNA

Regie: Benicio del Toro, Pablo Trapero, Julio Medem, Elia Suleiman, Gaspar Noé, JuanCarlos Tabío, Laurent Cantet
Frankreich/Spanien 2012 |


www.alamodefilm.de


7 TAGE IN HAVANNA ist die faszinierende Momentaufnahme einer pulsierenden Stadt an 7 Tagen von 7 hochkarätigen Regisseuren. Jeder der Regisseure erzählt in seinem Portrait sein kubanisches Abenteuer: Mal werden die Geschichten aus Sicht von Touristen oder aus der eines Gastes erzählt, wie die Geschichte des ungestümen Regisseurs in "Jam Session", in der Emir Kusturica sich selber spielt. Mal sind es aber auch die Geschichten aus dem Leben der dort lebenden Kubaner, wie die der schönen Sängerin Cecilia, die von Leonardo (Daniel Brühl) das Versprechen einer rosigen Zukunft in Europa erhält und vor einer schweren Entscheidung steht.

Neben den lateinamerikanischen und spanischen Regisseuren wie Benicio del Toro, Pablo Trapero, Gaspar Noé, Juan Carlos Tabío und Julio Medem zeigen auch der palästinensische Regisseur Elia Suleiman und der französische Regisseur Laurent Cantet ihr lebendiges Bild von Havanna.



z u r ü c k < < <