MISS HOKUSAI

MISS HOKUSAI

Regie: Keiichi Hara | Japan 2015 | 93 Min

www.misshokusai-derfilm.de

Katsushika Hokusai (1760-1849) zählt zu den bekanntesten Künstlern Japans. Seine Werke inspirierten auch Monet, van Gogh und andere europäische Künstler. Doch über Hokusais Tochter O-Ei, die ihrem Vater assistierte oder sogar unter seinem Namen malte, ist kaum etwas bekannt. MISS HOKUSAI zeichnet das lebendige Porträt einer begabten, freigeistigen Frau, Tochter und Künstlerin: "Wir sind Vater und Tochter; mit zwei Pinseln und vier Essstäbchen kommen wir überall zurecht."

Keiichi Hara (Summer Days with Coo, Colorful) inszenierte MISS HOKUSAI nach einem Drehbuch von Miho Maruo (Colorful) und basierend auf dem populären Manga "Sarusuberi" von Hinako Sugiura.

MISS HOKUSAI wurde international mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, u.a. mit dem Preis der Jury beim 39th Annecy Animation Film Festival (2015).

z u r ü c k < < <